Was sind Instagram Stories?

Instagram Stories sind ein Feature, welches allen Nutzern die Möglichkeit bietet, eine Art Slideshow auf ihrem Instagram-Account zu veröffentlichen. Im Jahr 2018 wurde diese Funktion von Instagram von 500 Millionen Nutzen täglich genutzt. In der Story können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen erfolgreich Storytelling betreiben und ihren Account perfekt in Szene setzen.

In einer Instagram Story können sowohl Fotos als auch Videos hochgeladen werden, wobei jedes einzelne Video nur eine maximale Länge von 15 Sekunden haben darf. Sollte ein Video die maximale Länge von 15 Sekunden überschreiten, wird automatisch die Aufnahme verlängert und das Video in mehreren Sequenzen hochgeladen. Genauso ist auch die Anzeigendauer eines einzelnen Bildes in der Story auf höchstens 15 Sekunden begrenzt. Jede neue Story, die produziert wird, hängt sich dabei automatisch an die vorherige an, so dass nach und nach eine Geschichte erzählt wird.

Das Interessante an Instagram Stories ist, dass die hochgeladenen Video-Sequenzen und Bilder nur für insgesamt 24 Stunden nach der Veröffentlichung verfügbar sind. Danach wird die Story automatisch gelöscht und ist für die Follower nicht mehr sichtbar. Im Anschluss besteht allerdings die Möglichkeit, dass Nutzer bzw. Unternehmen eine Story als Highlight in ihrem Profil hinterlegen. In diesem Fall ist die Story dann dauerhaft im Profil abrufbar. Welche Nutzer eine veröffentlichte Instagram Story sehen können, ist abhängig von der jeweiligen Profil- bzw. Accounteinstellung des Absenders.

Story-Beiträge sind hinsichtlich ihrer unterschiedlichen Platzierung von Feed-Beiträge zu unterscheiden und werden den Nutzern über dem eigentlichen Newsfeed angezeigt. Zudem handelt es sich bei Story-Beiträgen im Vergleich zu Feed-Beiträgen um Full-Screen-Beiträge. Das bedeutet, dass der gesamte Bildschirm mit dem jeweiligen Inhalt ausgefüllt ist. Bei Feed-Beiträgen ist dies nicht der Fall, vielmehr werden dem Nutzer unter dem Bild – meist in Form eines Textes – noch weitere Informationen angezeigt. Der Fokus bzw. die Aufmerksamkeit liegt bei dieser Art von Beiträgen somit nicht alleinig auf dem Bild- oder Videoinhalt, sondern vielmehr auf der gesamten Story. Dank Vollbild und vertikalem Format können Unternehmen mithilfe von Stories sowohl Fotos als auch Videos teilen und so die Nutzer für ihre eigenen Inhalte begeistern.

Quelle: https://business.instagram.com/

Für Unternehmen ist dieses Feature mittlerweile zu einem unerlässlichen Mittel geworden, um die Reichweite des eigenen Kanals deutlich zu erhöhen und die entsprechenden Zielgruppen besser zu erreichen.

Nutzung von Instagram Stories durch Unternehmen

Ein Drittel der meistangesehen Stories kommen von Unternehmen, was bereits bereits die große Bedeutung dieses Features für Unternehmensaccounts unterstreicht. Insbesondere für die Verkündigung von Aktionen, Produktinformationen und Neuigkeiten sind Instagram Stories hervorragend geeignet, da dieses Feature den Instagram Nutzern abwechslungsreiche Erlebnisse bietet, in die sie ganz eintauchen können.

Unternehmen können Stories allerdings nicht nur für redaktionelle Inhalte nutzen, sondern auch Werbeanzeigen im Story-Format veröffentlichen. Den Nutzern wird diese Art von Werbung zwischen den normalen Story-Beiträgen angezeigt, sodass der Unterschied für sie nur in einem kleinen „Gesponsert“ am linken oberen Bildschirmrand der Story deutlich wird. Durch die passgenaue Ausrichtung der Werbeanzeigen auf Zielgruppen können Unternehmen ihre Geschäftsergebnisse verbessern sowie effektiv und kostengünstig Kunden ansprechen.

Instagram Stories passen sich insgesamt sehr gut an die Gewohnheiten der Nutzer an und machen das Feature hiermit für Unternehmen sowohl aus redaktioneller als auch aus werblicher Sicht wertvoll. Mit Hilfe dieses Features können sie viel über ihre eigenen Nutzer erfahren, direkt mit ihnen in Interaktion treten und aus der Masse hervorstechen. Das Feature ist eine großartige Ergänzung im Portfolio der Social-Media-Aktivitäten und Kommunikationsmaßnahmen eines Unternehmens und bietet vor allem aufgrund der kurzen Verweildauer und des Full-Screens einen ausgezeichneten Vorteil gegenüber permanenten Feed-Beiträgen.

Bei Instagram Business lassen sich zahlreiche Erfolgsgeschichten / Best Practice Beispiele finden, die zeigen, wie große Marken ihre Zielgruppen mithilfe von Stories ansprechen und Story-Ads nutzen, um echte Geschäftsergebnisse wie Markenbekanntheit oder steigende Umsätze zu erzielen.

Von |2019-02-28T09:42:34+00:0028. Februar 2019|Social Media|