Ein Pinterest Unternehmensprofil ermöglicht Dir den Zugang zu unterschiedlichen hilfreichen Tools, wie zum Beispiel „Pinterest Analytics“. Doch wie erstellt man ein Pinterest Unternehmensprofil? In folgendem Artikel, findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Erstellen eines Pinterest Unternehmensprofils

  1. Solltest Du bereits ein privates Pinterest Profil haben, musst Du Dich zunächst aus diesem ausloggen.
  2. Wechsle anschließend zu folgender Webseite: pinterest.com/business/create/.
  3. Fülle alle notwendigen Daten aus (E-Mail-Adresse, Passwort, Firmenname und Unternehmenstyp).
  4. Klicke auf „Konto erstellen“, um die Profil-Erstellung abzuschließen.

Umwandeln von einem privaten Pinterest Profil in ein Pinterest Unternehmensprofil

  1. Logge Dich bei Deinem privaten Profil ein.
  2. Wechsle anschließend zu folgender Webseite: pinterest.com/business/convert.
  3. Fülle alle notwendigen Daten aus (Webseite, Firmenname und Unternehmenstyp).
  4. Klicke auf „Konto erstellen“, um die Umwandlung abzuschließen.

Erste Schritte

Sobald das Unternehmensprofil angelegt ist, kann und sollte dieses mit Inhalt gefüllt werden. Als Profilbild eignet sich das Logo Deines Unternehmens. Der Text zu Deinem Profil sollte Dein Unternehmen widerspiegeln und relevante Schlagwörter für die Pinterest-Suche enthalten. Zum Start solltest Du mindestens 5 Pinnwände (mit je mindestens 20-30 Pins) anlegen. Andernfalls wirkt das Profil leer und inaktiv. Um in der Pinterest Suche leicht gefunden zu werden, solltest Du einzelne Pins mit kurzen Beschreibungstexten und / oder Schlagwörtern versehen und ggf. Hashtags einsetzen.

Es ist wichtig, dass Du Dein Businessprofil regelmäßig (am besten täglich) füllst und um neue Pinnwände und Pins erweiterst. Zum einen fördert dies den Anreiz für User Deinem Profil zu folgen, zum anderen erhöht dies die Sichtbarkeit in der Pinterest Suche. Da Pinterest vor allem mobil genutzt wird, solltest Du stets die Mobile- und Tablet-Ansicht kontrollieren.

Was bietet Pinterest Analytics

Das Tool „Pinterest Analytics“ liefert Dir wichtige Informationen und Analysen über den Erfolg Deines Pinterest Unternehmensprofils. Zum Beispiel erhältst Du Zahlen zu den Impressionen und den Profilbesuchern, erfährst wie viele User durch die Pins auf Deine Webseite gelangt sind und bekommst Infos darüber, welche Interessen Deine Zielgruppe hat. Mit Hilfe dieser Zahlen und Daten kannst Du Dein Profil, die Pinnwände und Deine Pins entsprechend optimieren.