Instagram Story Funktionen – Ein Überblick

Auf Instagram gibt es immer wieder neue Updates und Funktionen, die für unterhaltsamen und abwechslungsreichen Content sorgen. Mit Hilfe dieser können Unternehmen viel über ihre Follower erfahren und direkt mit ihnen in Interaktion treten.

Wir stellen die coolsten Neuheiten und Funktionen vor und erklären, wie sie funktionieren.

Boomerang
Mit dieser Funktion können lustige und/oder kreative Kurzvideos entstehen. Dabei wird das aufgenommene Video einmal rückwärts und kurz darauf wieder vorwärts abgespielt. Von solchen kreativen Funktionen gibt es innerhalb der Instagram Story einige!

Standorte & Hashtags
In der Story können sowohl Standorte als auch Hashtags eingefügt werden. Diese Funktion ist zwar simple aber dennoch wichtig, um Reichweite aufzubauen und den Nutzern zu zeigen, wo man sich gerade befindet. Außerdem generiert Instagram gleichzeitig eine große Story, in der alle Beiträge von Nutzern zu finden sind, die entweder diesen Standort oder den Hashtags in ihrer eigenen Story verwenden. Dadurch können Story-Beiträge auch Instagram Nutzern angezeigt werden, die dem eigenen Unternehmens-Account noch nicht folgen, den Standort oder Hashtag aber als Suchbegriff in der Instagram-Suche eingegeben haben. Aber denkt dran: In der Story könnt ihr nur einen Hashtag setzen.

Umfragen
Eine großartige Funktion, um direktes Feedback von den Nutzern zu bekommen. So können Unternehmen Nutzer in Entscheidungen direkt einbeziehen und beispielsweise Geschmäcker abfragen. Es besteht die Möglichkeit, eine Frage und zwei Antwortoptionen zu formulieren. „Mögt ihr lieber Erdbeer- oder Vanilleeis?“ Die Personen, die die Story ansehen, können direkt abstimmen und in Echtzeit wird ein Ergebnis in Prozent generiert und angezeigt. Unternehmen können so ihre Kunden besser und schnell kennenlernen!

Offene Fragen
Bei dieser Funktion können nicht nur Unternehmen Fragen an die Nutzer richten, sondern auch andersrum. In einem freien Feld können Antworten eintragen werden. Auch hier können Unternehmen interessante Informationen über Kundenbedürfnisse oder Trends erfahren. Anders als bei der Umfrage können hier Fragen wie „Was ist eure Lieblingseissorte?“ oder „Was wäre eure Traumeissorte?“ freier beantwortet werden und vielfältige Antworten und Anregungen gesammelt werden. Außerdem können die Fragen der Nutzer wiederum in der Story veröffentlicht werden (der jeweilige Nutzer bleibt dabei anonym und ist nur für das Unternehmen sichtbar). Offene Fragen in Storys sind eine super Möglichkeit, um Kundenbeziehungen zu pflegen und Kundenbedürfnisse zu erkennen!

Stimmungs-Slider
Diese Funktion soll dafür sorgen, dass die Storys interaktiv gestaltet werden. Mit dem Stimmungs-Slider kann – ähnlich wie bei der Umfrage – eine Frage an die Nutzer formuliert werden. Aber anstelle einer A-B-Antwort kann hier eine stufenweise Einschätzung der Nutzer abgefragt werden. So können sie mit dem Slider ihre individuelle Meinung abgeben – zum Beispiel, wie gut oder schlecht sie eine bestimmte Eissorte finden.

GIF’s
Unternehmen können mit GIF-Stickern ihre Instagram Story auflockern und schmücken! Mithilfe einer Suchfunktion kann direkt nach dem passenden GIF gesucht oder eins der derzeit beliebtesten GIF’S ausgewählt und in die Story integriert werden. Natürlich können die Animationen auch auf dem Bildschirm verschoben, gedreht sowie beliebig vergrößert und verkleinert werden.

Musik
Mit dieser Funktion hat man Antippen Zugriff auf eine Musikbibliothek mit Tausenden von Liedern und kann diese als Soundtrack oder Hintergrundmusik wählen. Hierbei kann das entsprechende Lied beliebig vor- und zurückspult werden, damit auch die perfekte Song-Stelle in der Story von den Nutzern angehört werden kann. Zudem besteht die Möglichkeit gezielt nach bestimmten Liedern aber auch nach Genres, Stimmungen oder beliebten Liedern zu suchen. Mit einem Tipp auf den Musik-Sticker kann auch die Darstellungsform geändert werden.

Lyrics
In den Instagram Storys können nun auch Musik-Lyrics hinzugefügt werden und so Stimmungen und Emotionen mit Nutzern geteilt werden. Und so funktionierts: Tippe in der Story auf das Sticker-Symbol in der oberen rechten Ecke und wähle das Musiksymbol aus. Suche nach einem passenden Song und wähle den Teil des Lieses aus, den du verwenden möchtest. Hat der Song Lyrics, dann werden dir diese automatisch angezeigt. Du kannst dann auf die Texte tippen, um Animationen, Stil und Farbe entsprechend anzupassen.

Bei Instagram Business lassen sich zahlreiche Best Practice Beispiele finden, die zeigen, wie große Marken Instagram Stories einsetzen.