Instagram hat sich für Unternehmen neu aufgestellt und bietet sogenannte Instagram Business Profile an. Diese sollen die Performance von Firmen bei Instagram verbessern. Wir erklären Euch Schritt für Schritt, wie Ihr ein solches Instagram Business Profil anlegt.

  • Schritt 1: Um ein Business Profil anzulegen, muss bereits ein Instagram Profil vorhanden sein. Es handelt sich also vielmehr um eine Umwandlung von einem regulären Nutzer Profil zu einem Business Profil. Wenn Ihr also noch kein Instagram Profil besitzt, müsst Ihr dieses zunächst angelegen. Bei Eurem bestehenden oder neu angelegtem Profil müsst Ihr nun in den Bereich Einstellungen wechseln (kleines Zahnradsymbol oben rechts). Anschließend klickt Ihr auf „Zum Unternehmensprofil wechseln“.
  • Schritt 2: Nun werdet Ihr aufgefordert Euer Instagram Profil mit der dazugehörigen Facebook-Seite zu verbinden. Diese muss bereits angelegt sein und Du musst Administrator der Facebook-Seite sein.
  • Schritt 3: Nun werden Daten aus dem Facebook Profil importiert. Diese können nach abgeschlossenem Import jederzeit bearbeitet werden. Damit Eure Kunden Kontakt mit Euch aufnehmen können, solltet Ihr unbedingt darauf achten, dass die Kontaktdaten korrekt sind. Zum speichern, tippe auf „Fertig“.

Euer Instagram Business Profil ist nun angelegt. Die Informationen könnt Ihr anschließend jederzeit im Bereich der Einstellungen korrigieren. Mit dem Business Profil habt Ihr die Möglichkeit Werbeanzeigen zu erstellen, Statistiken zu Eurem Account einzusehen (Instagram Insights) und bei Bedarf bekommt Ihr zusätzlichen Support. Die Statistiken bzw. Instagram Insights geben Euch Informationen zu Euren Abonnenten und zeigen Euch, ob und inwiefern Eure Zielgruppe mit Euren Instagram Inhalten interagiert.

Weitere Infos findet Ihr bei Instagram Business.