Grundlagen Facebook Pixel

Um professionelles Marketing bei Facebook zu betreiben, kommt man an dem sogenannten Facebook Pixel eigentlich nicht vorbei. Was der Facebook Pixel kann und welche Möglichkeiten dieser bietet, ist in folgendem Artikel genauer beschrieben.

Was ist der Facebook Pixel?

Technisch betrachtet stellt der Facebook Pixel ein kurzes Stück JavaSript-Code dar, welches auf einer Website eingebunden werden muss. Der Facebook Pixel bildet damit eine Verbindung zwischen Facebook Werbekonto und der Website, auf der der Pixel eingebunden ist. Der Pixel wird von Facebook individuell generiert und kann im jeweiligen Facebook Werbekonto abgerufen werden.

Vorteile / Möglichkeiten Facebook Pixel

  1. Conversions: Wirkung und Erfolg von Facebook Werbeanzeigen können genauer gemessen werden. Mit Hilfe des Pixels misst Facebook, ob nach dem Klick auf eine Werbeanzeige, eine Interaktion durchgeführt wurde (z.B. ein Einkauf oder Download).
  2. Optimierung: Durch Integration des Pixels können Kampagnen auf Conversions und nicht nur auf Klicks oder Reichweite optimiert werden.
  3. Remarketing: Auf Basis der Daten, die der Pixel übermittelt, können z.B. Zielgruppen erstellt werden, die eine Website bereits besucht haben oder sich ein bestimmtes Produkt auf der Seite angeschaut haben (Custom Audiences). Diese Zielgruppen können dann erneut gezielt angesprochen werden.

Daneben gibt es viele weitere Vorteile, wie zum Beispiel die Möglichkeit Kampagnenerfolge geräteübergreifend zu betrachten. Wenn also zum Beispiel ein User eine Kampagne auf einem Smartphone gesehen hat und erst zu einem späteren Zeitpunkt an einem Desktop an der beworbenen Umfrage teilnimmt, kann dies von Facebook zugeordnet werden.

Voraussetzungen und Installation Facebook Pixel

Voraussetzung:

  1. Unternehmenswebseite
  2. Die Möglichkeit den Code der Webseite zu aktualisieren
  3. Facebook Werbeanzeigenmanager

Installation

Der Facebook Pixel kann im Pixel-Tab des Werbeanzeigenmanagers (unter Unternehmenseinstellungen) erstellt werden. Nach erfolgreicher Erstellung gibt es folgende Optionen:

  1. Installation mit Hilfe eines Tag / Integration Managers
  2. Manuelle Installation
  3. Installation durch einen Entwickler

Sowohl die manuelle Installation, als auch die Installation durch einen Entwickler, wird in einer Anleitung Schritt für Schritt erklärt. Eine zusätzliche Anleitung ist zudem auf folgender Facebook Seite zu finden:

https://www.facebook.com/business/help/952192354843755

Nachdem der Pixel installiert wurde kann mit Hilfe des Facebook Pixel Helper getestet werden, ob der Pixel auch wirklich funktioniert und die Installation erfolgreich war:

https://developers.facebook.com/docs/facebook-pixel/pixel-helper