Wird die Google Search Console 2018 erweitert?

Neue Version der Search Console ist geplant

Die Google Search Console – ehemals auch als Google Webmaster Tools  bekannt – ist ein nützliches und für viele sogar unverzichtbares Werkzeug, wenn es um die Analyse und Optimierung der eigenen Webpräsenz geht. Denn sobald die eigene Website in der Search Console hinterlegt ist, stehen dem Anwender zahlreiche Daten und Berichte zur Verfügung. Angefangen bei Problemen mit dem Crawling durch den Googlebot über die richtige Darstellung auf Mobilgeräten bis hin zu einer Suchanalyse, die wichtige Begriffe auflistet, für die die Seite gefunden wird, liefert die Search Console etliche wertvolle Informationen.

Regelmäßig wird die Search Console durch Google bearbeitet und ergänzt, immerhin wird das kostenfreie Tool bereits seit über zehn Jahren angeboten. Die wohl größte Anpassung war der Umstieg von den ehemaligen Webmaster Tools auf die verbesserte Search Console vor knapp zwei Jahren. So konnten zwar etliche neue Funktionen geboten werden, trotzdem klagen viele Anwender auch heute noch über mangelnde Benutzerfreundlichkeit.

Eine neue Version der Search Console ist daher bereits in Arbeit, auch ein dazugehöriger Beta-Test läuft aktuell. Als Nutzer ist es derzeit allerdings nicht möglich, gezielt an diesem teilzunehmen. Und auch bezüglich eines konkreten Termins für die neue Search Console hält sich Google noch bedeckt:

Mögliche Neuerungen in der Search Console 2018

Laut eines Blogbeitrags auf seo-portal.de könnte es demnach künftig möglich sein, auf historische Daten der letzten 12 Monate zugreifen zu können. Diese enden derzeit bereits bei 90 Tagen. Auch erweiterte Berichte und Statistiken, etwa eine Auflistung von Noindex-Seiten oder Duplicate Content auf den eigenen Seiten, sollen zur Verfügung stehen.

Ebenfalls interessant: der neue „Index Coverage Report“, der neben der Anzahl indexierter Seiten auch Informationen darüber enthalten soll, warum einzelne Seiten nicht indexiert werden konnten und was der Webmaster dagegen tun kann.

Da der Beta-Test bereits in vollem Gange ist, ist eine Aktualisierung der Search Console 2018 durchaus nicht unwahrscheinlich – wir dürfen gespannt sein.