Google schafft weitere Mehrwerte bei kommerziellen Suchanfragen

Um die Nutzerführung zu verbessern, tüftelt Google stetig an neuen Möglichkeiten und Umsetzungen. Aktuell gehört dazu auch die Zuhilfenahme visueller „related Links“, die am Ende einer Suchergebnisseite aufgelistet werden. Sie sind insbesondere bei kommerziellen Suchanfragen dafür zuständig, diese zu konkretisieren und zu verbessern. Derzeit tauchen die Boxen vor allem bei sehr generischen Suchbegriffen auf, so die bisherige Feststellung von Uwe Tippmann auf SEO United.

Demnach findet derzeit eine Eingrenzung nach beispielsweise folgenden Aspekten statt (wer einmal selbst sucht, findet sicherlich noch weitere):

Eingrenzung nach Größe

Bei der Suchanfrage Matratze zeigt Google am Ende der Suchergebnisliste ein Boxenkarussel mit folgenden Vorschlägen für Größen:

Eingrenzung nach Marke

Bei der Suchanfrage Tischlampe zeigt Google am Ende der Suchergebnisliste ein Boxenkarussel mit folgenden Vorschlägen für Marken:

Nach zahlreichen Testdurchläufen ist mein persönliches Ergebnis, dass die Eingrenzung nach Marken am häufigsten ausgespielt wird.

Eingrenzung nach Stil

Bei der Suchanfrage Damenjacke zeigt Google am Ende der Suchergebnisliste ein Boxenkarussel mit folgenden Vorschlägen für Stil:

Eingrenzung nach Style

Die Suche nach dem Begriff Bilderrahmen liefert am Ende der Suchergebnisliste eine Boxenansicht mit folgenden Vorschlägen für Styles (es stellt sich noch die Frage, wie und warum Google offenbar zwischen Stil und Style unterscheidet):

Eingrenzung nach Abteilungen

Bei der Suchanfrage Adidas Sneaker zeigt Google am Ende der Suchergebnisliste ein Boxenkarussel mit folgenden Vorschlägen für Abteilungen:

Eingrenzung nach Produktlinien

Bei der Suchanfrage Nike Sneaker Damen zeigt Google am Ende der Suchergebnisliste ein Boxenkarussel mit folgenden Vorschlägen für Nike Produktlinien:

Für den Nutzer ist das neue Feature durchaus praktisch: Immerhin werden ihm auf diesem Weg im Idealfall genau die Produkte angezeigt, für die er sich interessiert, ohne dafür jedoch zuvor eine Suchanfrage gestartet zu haben. Es ist wahrscheinlich, dass es neben den genannten Aspekten noch weitere Formen von Eingrenzungen gibt – die bisher einfach noch nicht wahrgenommen wurden. Wie sich die Ausgabe der Eingrenzung beeinflussen lässt und wovon sie abhängig ist, ist hingegen noch unklar.