Google Posts jetzt für alle My Business Kunden verfügbar

//Google Posts jetzt für alle My Business Kunden verfügbar

Google My Business Kunden aufgepasst: Google rollt mit „Google Posts“ eine neue Funktion für alle Google My Business Kunden aus, die es wirklich in sich hat.

Was 2016 in den USA unter dem Namen „candidate cards“ begann, ist nun seit dem 22. Juni unter dem Namen Google Posts bzw. Google Beiträge in allen Google My Business Accounts verfügbar. Mit der neuen Funktion können Unternehmen über den Google My Business Account direkt mit dem Kunden kommunizieren und so beispielsweise Aktionen, Events oder Neuigkeiten prominent in den Google Suchergebnissen und anzeigen.

Wir haben uns die neue Funktion einmal genauer angesehen und zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie man als Unternehmen einen Beitrag verfasst und welches Potential die neue Funktion bietet.

Schritt 1: Anmelden im Google My Business Konto

Um die neue Funktion nutzen zu können müssen Sie sich zunächst in Ihrem Google My Business Account anmelden. Nach dem Login steht Ihnen Links im Menü die neue Funktion unter dem Punkt „Beiträge“ zur Verfügung.

Alternativ können Sie hier auch direkt auf Ihre Beiträge zugreifen.

Schritt 2: Verfassen Sie einen neuen Beitrag

Im nächsten Schritt können Sie über „Beitrag verfassen“ direkt damit beginnen einen neuen Beitrag zu verfassen.

Die Funktion ist dabei sehr einfach gehalten. So haben Sie die Möglichkeit ein Bild, einen kurzen Beitragstext, sowie eine Schaltfläche inkl. Link zu einer beliebigen Seite zu hinterlegen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit den Beitrag als Veranstaltung anzulegen, so dass Sie einen Veranstaltungstitel sowie das Datum der Veranstaltung definieren können.

Über einen Klick auf Vorschau können die eigenen Angaben noch einmal überprüft und danach veröffentlicht werden. Danach ist der Beitrag sofort in Google sichtbar:

Wie können Unternehmen Google Posts einsetzen?

Die Möglichkeiten für lokale Unternehmen sind schier endlos. So können Sie beispielsweise neue Produkte vorstellen, Gutscheine und Rabatte anbieten, auf besondere Events hinweisen oder – mit dem richtigen Beitrag – trotz vielleicht negativen Google Bewertungen positiv auf sich aufmerksam machen.

Wir sind gespannt, wie sich die Google Beiträge entwickeln und wie stark Unternehmen diese Funktion in Zukunft nutzen werden. Unsere Kunden können sich in jedem Fall freuen: Wir sind bereits fleißig am Brainstormen für spannende Google Post Experimente.

Von |2018-03-22T10:25:55+00:0023. Juni 2017|SEO|