Google My Business jetzt auch mit Daten zu Suchanfragen

Google My Business liefert nun auch Daten zu Suchanfragen zu denen das Unternehmen bei Google Maps oder bei einer lokalen Suchanfrage angezeigt und gefunden wurde. Alles über das neue Update und was du mit den Daten anfangen kannst, erfährst du hier.

Suchanfragen, mit denen Ihr Unternehmen gefunden wurde

Den Punkt „Suchanfragen, mit denen Ihr Unternehmen gefunden wurde“ findet man jetzt unter den Statistiken im Google My Business-Account. Gelistet werden die Suchanfragen und die Anzahl der Nutzer die über die jeweilige Suchanfrage das Unternehmen gefunden haben. Zudem kann man den Zeitraum für die Datenausgabe auf den letzten Monat oder die letzte Woche begrenzen.

Daten zu Suchanfragen in Google My Business

Daten zu Suchanfragen in Google My Business: Wie nutzen?

Mit den Daten bekommen Unternehmer und Webmaster eine bessere Einschätzung explizit zu ihrer lokalen Auffindbarkeit. Prüfen lässt sich so zum Beispiel ob man für sein Hauptkeyword als lokale Suchanfrage rankt, z.B. „Pizzeria Düsseldorf“ oder „Maler Hamburg“. Ist dies nicht der Fall, kann man dies zum Anstoß nutzen den Google My Business Eintrag zu optimieren. Anschließend kann man dann prüfen, ob man nun für die gewünschten Keywords angezeigt wird.

Von |2018-09-10T15:54:58+00:0027. Juli 2018|Google, SEO|